DG Kunstraum Diskurs GegenwartDG Kunstraum Diskurs GegenwartDG Kunstraum Diskurs GegenwartDG Kunstraum Diskurs GegenwartDG Kunstraum Diskurs GegenwartDG Kunstraum Diskurs GegenwartDG Kunstraum Diskurs GegenwartDG Kunstraum Diskurs GegenwartDG Kunstraum Diskurs GegenwartDG Kunstraum Diskurs GegenwartDG Kunstraum Diskurs GegenwartDG Kunstraum Diskurs GegenwartDG Kunstraum Diskurs GegenwartDG Kunstraum Diskurs GegenwartDG Kunstraum Diskurs GegenwartDG Kunstraum Diskurs GegenwartDG Kunstraum Diskurs GegenwartDG Kunstraum Diskurs GegenwartDG Kunstraum Diskurs GegenwartDG Kunstraum Diskurs Gegenwart

Tasche von Katharina Gaenssler
zur Ausstellung
’Paradise Lost #gender shift‘

Katharina Gaenssler wurde für die Ausstellung ‚Paradise Lost #gender shift‘ dazu beauftragt, drei Ausstellungsorte über ein Leitmotiv miteinander zu verbinden. Ausgangsmaterial für das „Main Image“ waren Gesichter aus den Fotografien und Videos der Ausstellung. Im DG Kunstraum und in der Galerie der Künstler ist das „Main Image“ in Form eines Vorhangs zu sehen. Auch für den als „Safe Space“ konzipierten Ausstellungsraum der PLATFORM wird das Punkt-Raster des Bildes auf einem Vorhang verwendet, allerdings mit regenbogenfarbenen Kreisen anstelle der Gesichter.

Nach dem Ende der Ausstellung wird die Künstlerin aus dem Material der Vorhänge Taschen anfertigen, die vorab bestellt und für je 50 Euro käuflich erworben werden können. Die Motive und jeweiligen Ausschnitte des Stoffes sind zufällig. Somit ist jede Tasche ein Unikat.

ohne Titel (Tasche), 2021
Inkjet-Direktdruck auf Baumwolle
Außenmaße 45 x 50 cm
Tragegrifflänge 77 cm

Subskriptionspreis 50 Euro

Vorbestellung unter info@dg-kunstraum.de

 

Foto: Katharina Gaenssler

Paradise Lost #gender shift’
Führungen und Veranstaltungen
DG Kunstraum

Anmeldung unter anmeldung@dg-kunstraum.de.
Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, bitte melden Sie sich für folgenden Führungen an:

Mo, 12.7.2021, 12.30 bis 13.15 Uhr
Sophia Süßmilch
Partner*in: Reinhild Beer, M.A.

Mi, 14.7.2021, 12.30 bis 13.15 Uhr
Katharina Gaenssler
Partner*in: Dr. Ulrich Schäfert
Kunstpastoral, München und Freising

Teilnahme am 5. Kunstareal-Fest

Freitag, 16. Juli 2021, 18 Uhr
Performative Installation ‚Mädchenfänger‘: Doro Seror
Info_Mädchenfänger_Doro_Seror

Samstag, 17. Juli und Sonntag, 18. Juli 2021, jeweils 11 bis 18 Uhr
Ausstellung: ‚Paradise Lost #gender shift‘
Musikalisches Programm, jeweils um 14 Uhr: Jacoba Barber-Rozema (*1996 in Toronto, Kanada), Sopran
Interaktive Installation im Ausstellungsraum mit Doro Seror, jeweils 15 bis 17 Uhr

Unser gesamtes Veranstaltungsprogramm zur Ausstellung ‚Paradise Lost #gender shift‘ finden Sie hier:

Veranstaltungsprogramm

Ausstellungsansicht, ‚Paradise Lost #gender shift‘, DG Kunstraum, 2021, Foto: Gerald von Foris, München

Paradise Lost
#gender shift„
PLATFORM
bis 26.6.2021

Die Ausstellung ist vom 5. Mai bis 26. Juni 2021 zu sehen.

Beim Ausstellungsprojekt „Paradise Lost #gender shift“ bietet die PLATFORM als Satellit einen Einblick in einzelne Teilbereiche des Gender-Diskurses. In der als Safe Space kreierten Ausstellung finden Sie zahlreiche thematisch relevante Bücher, multimediale Beiträge sowie einige künstlerische Arbeiten, wie die Schmuckwerke von Paul Adie oder eine Textilarbeit von Katharina Gaenssler. Zudem freuen wir uns, einen Teil der Munich Zine Library in der Halle ausstellen zu dürfen. Neben thematisch passenden Zines finden Sie außerdem den Zine-Automaten des Projekts „Fe-Mini-Ism“, dem Projekt unserer Volontärin Lotte van den Hoogen. Mit dem Automaten werden feministische Geschichten von Worskhop-Teilnehmer*innen, dargestellt in Mini-Zines, angeboten.

Kommen Sie vorbei und entdecken Sie die Vielfalt an Informationen, Meinungen und Objekten!

Ort: Kistlerhofstraße 70 (Haus 60, 3. Stock), 81379 München
Anmeldung bitte via contact@platform-muenchen.de


Veranstaltungen
Digitale Eröffnung mit anschließendem Vortrag via Zoom
Mittwoch, 5. Mai, 17:30–18:00 Uhr
Begrüßung und kurze Einführung von Dr. Anita Edenhofer (Projektleitung, PLATFORM) und Tabea Hopmans (Volontärin PLATFORM)

18:00–19:00
Vortrag „(Lost) Gender Paradise – Geschlecht und Gesellschaft im Wandel“
von Jana Fritsche (LMU München) und Daniel Lehnert (Universität Tübingen/LMU München)Bitte melden Sie sich an unter: contact@platform-muenchen.de


Rahmenprogramm

Mittwoch, 12.5.2021
18 – 18:45 Uhr, Präsentation mit Q&A
KÜNSTLER-PRÄSENTATION: PAUL ADIE

Montag, 17.5.2021
11 – 15:30 Uhr (inkl. Pause), Workshop via Zoom
STERNCHEN, UNTERSTRICH, DOPPELPUNKT. GESCHLECHTLICHE VIELFALT SPRACHLICH DARSTELLEN
Referent*in: Lou Herbst
Max. 15 Teilnehmer*innen

Mittwoch, 19.5.2021
19:30 – 20:30 Uhr
Autorengespräch via Zoom
WARUM FEMINISMUS GUT FÜR MÄNNER IST
Referent*in: Jens van Tricht

Freitag, 28.5.2021
17:30 – 20:30 Uhr, Workshop via Zoom
ERKUNDUNG DES EIGENEN KÖRPERS
Referent*in: Alexander Hahne

Dienstag, 1.6.2021
17:30 – 19 Uhr, Vortrag via Zoom
DIFFERENT EXPERIENCE, STILL PAINFUL. TRANSFEINDLICHKEIT & RASSISMUS = MEHRFACHDISKRIMINIERUNG
Referent*innen: Manuel Garcia & Sheila Stellah

GEMEINSAME VERANSTALTUNG MIT DEM DG KUNSTRAUM
Mittwoch, 9.6.2021
18 – 20 Uhr, Podiumsdiskussion via Zoom
KUNST & GENDER – WAS KÖNNEN DIE KÜNSTE ZUM GENDER-DISKURS BEITRAGEN?
Teilnehmer*innen: Dr. Sigrid Adorf, Dr. Paula Irene Villa Braslavsky, Harry Hachmeister, Dr. Anna Höpflinger
Moderation: Tabea Hopmans (PLATFORM) und Benita Meißner (DG Kunstraum)
Anmeldungen über: anmeldung@dg-kunstraum.de

Montag, 14.6.2021
18 – 20 Uhr, Feministischer Zine Workshop via Zoom
FE-MINI-ISM
Referent*innen: Lotte van den Hoogen & Julia Koschler
Anmeldung über: zine@platform-muenchen.de

Mittwoch, 16.6.2021
17:30 – 19 Uhr, Gespräch via Zoom
INTERSECTIONAL FEMINIST DIALOG
Referent*innen: Sophia Boussaoud & Ria Heyab

Freitag, 25.6.2021
19:45 – 20 Uhr, Livestream
FINISSAGE

20 – 20:30 Uhr, Vortrag im Livestream
WHAT THE FUCK – WUT THE FUCK?
Referent*in: Theresa „BI Män“ Bitterman

ab 20:30 Uhr
DJ-SET VON DJ BI MÄN

Alle Veranstaltungen sind kostenlos. Anmeldungen bitte unter: contact@platform-muenchen.de

 

Weitere Informationen finden Sie unter: https://​www​.platform​-muenchen​.de

210322_Flyer PLATFORM Paradise Lost

(Online-)Rahmenprogramm_PLATFORM

Publikation zur Ausstellung
‚Sei bereit‘
Heike Kati Barath

Der Katalog No. 152 der DG erscheint begleitend zur Ausstellung
’Sei bereit‘ – Heike Kati Barath
im DG Kunstraum, Deutsche Gesellschaft für christliche Kunst, im Frühjahr 2021.

Der Katalog ist für 15 Euro im DG Kunstraum zu erhalten oder bestellbar (plus Porto bei Versand).
Bestellungen senden Sie bitte an: info@dg-kunstraum.de

Herausgeber: Dr. Walter Zahner, Benita Meißner
Texte: Benita Meißner, Prof. Dr. Bernhart Schwenk
Gestaltung: Bernd Kuchenbeiser Projekte
Lektorat: Dr. Hanne Borchmeyer
Druck: Memminger Medien Centrum
Fotos: Gerald von Foris, außer:
Jens Weyers (S. 4, 5, 8, 9, 10, 12, 22, 23, 26, 27, 37, 38, 39, 42, 43, 46)

© VG Bild-Kunst, Bonn 2021 für die Werke von Heike Kati Barath
© Autoren und Fotografen der Ausstellung, Deutsche Gesellschaft für christliche Kunst e.V.

ISBN 978–3‑932322–56‑3