DG Kunstraum Diskurs GegenwartDG Kunstraum Diskurs GegenwartDG Kunstraum Diskurs GegenwartDG Kunstraum Diskurs GegenwartDG Kunstraum Diskurs GegenwartDG Kunstraum Diskurs GegenwartDG Kunstraum Diskurs GegenwartDG Kunstraum Diskurs GegenwartDG Kunstraum Diskurs GegenwartDG Kunstraum Diskurs GegenwartDG Kunstraum Diskurs GegenwartDG Kunstraum Diskurs GegenwartDG Kunstraum Diskurs GegenwartDG Kunstraum Diskurs GegenwartDG Kunstraum DiskursGegenwartDG Kunstraum Diskurs GegenwartDG Kunstraum Diskurs GegenwartDG Kunstraum Diskurs GegenwartDG Kunstraum Diskurs GegenwartDG Kunstraum Diskurs GegenwartDG Kunstraum Diskurs Gegenwart

Gegen das Vergessen’
23.3. bis 16.5.2007

Elija Boßler, Monika Huber, Klaus Kinold
Vernissage: Donnerstag, 22. März, um 19.00 Uhr
Begrüßung und Einführung: Wolfgang Jean Stock
Vortrag zum Thema: Dr. Hans-Jochen Vogel, Bundesminister a.D.

Gegen das Vergessen – Kunst und Geschichte:
Elija Boßler: Fotografische Porträts von Überlebenden der NS-Verfolgung
Monika Huber: Sprachbilder zur Ideologie des Nationalsozialismus
Klaus Kinold: Architektur der ev. Versöhnungskirche im ehemaligen KZ Dachau

www​.kz​-gedenkstaette​-dachau​.de
www​.monikahuber​.com
Klaus Kinold

Ausstellungsansicht, ‚Gegen das Vergessen‘, Galerie der DG, 2007, Foto: Monika Huber
Vorne: Monika Huber, ERNTEFEST und ERNTEDANK, 150 x 360 cm, Digitaldruck auf Aluminium montiert, 2006 / Hinten: Fotografien von Elija Boßler: Fotografische Porträts von Überlebenden der NS-Verfolgung


Begleitprogramm in der Galerie:

Donnerstag, 19. April, 19.00 Uhr
Gespräch mit Zeitzeugen: Von den Alten lernen!,
Max Mannheimer,
Präsident der Lagergemeinschaft Dachau
Karin Friedrich, Publizistin, Gauting
Wilhelm Warning,
Kritiker und Essayist beim Bayerischen Rundfunk
Christina Rausch,
Abiturientin, Oskar-von-Miller Gymnasium, München
Moderation: Wolfgang Jean Stock

Donnerstag, 26. April, 19.00 Uhr
Vortrag: München – ‚Hauptstadt der Deutschen Kunst´,
Dr. Christian Fuhrmeister,
Zentralinstitut für Kunstgeschichte, München

Donnerstag, 10. Mai, 19.00 Uhr
Podiumsdiskussion: Erinnerung – aber wie?,
Prof. Dr. Wilfried Nerdinger,
Fakultät für Architektur, TU München
Prof. Dr. Harry Oelke,
Evangelisch-Theologische Fakultät, LMU München
Michaela Melian,
Künstlerin, Eurasburg
Michael Frank,
Korrespondent der Süddeutschen Zeitung in Wien
Moderation: Wolfgang Jean Stock